jPHILIPP
/ABOUT

BACK

VISUAL ART

“Ich sehe was, was du nicht siehst“, ist mehr als nur ein Kinderspiel. Mit den Augen, so heißt es, schauen wir in die Welt. Doch was wir sehen, entsteht erst in den dunklen Tiefen unseres Gehirns. Es liefert lediglich eine Vorstellung von dem, was in unser Auge gedrungen ist. Unser Erkenntnisprozess lässt uns nicht die Realität sehen, sondern eine in uns widergespiegelte Wirklichkeit.

PRIVATE COLLECTIONS: Cities where my pictures found a home.

+ + + BERLIN + + + BRUXELLES + + + ISTANBUL + + + KIJEW + + + LONDON + + + LUXEMBURG + + + MÉXICO D.F. + + + MOSKWA + + + NEW YORK + + + PARIS + + + PRAHA + + + RIO DE JANEIRO + + + STOCKHOLM + + + TUNIS + + + WARSZAWA + + + WIEN
Exhibitions 0
Awards 0
Cokes 0

BOOKS + CATALOGS

Lieblingsstücke, 2020
A Moment in Time, 2019
TMTK, 2017
3360 Meter Berliner Kaiserdamm, 2016
Fotoriosa 2011-2013, 2014
C’est Paris!, 2012

‘Friends’ inspired by  ‘Il gruppo’, oil paint on canvas /jPhilipp