A Moment in Time ist ein Augenblick im Zeitablauf. Ein Sprung von Moment zu Moment überwindet die Zeit als Kontinuum. Zeitsprünge ermöglichen einen Vergleich und gewähren eine neue Sicht der Dinge. Die Themen holen Menschen, die vor hundert Jahren lebten, zurück in die Gegenwart, in eine neue Welt, fremd, schön oder erschreckend.

Ein Blick auf ein Foto zeigt stets einen fotografischen Moment im Vergangenen. Doch die Bildthemen drehen den Spieß um. Aus Erinnerungsbildern werden Schlaglichter auf das Heute. Wenn wir uns auf sie einlassen, können wir mit ihren Augen Phänomene unserer Zeit sehen. Suchen, Hinterfragen, Bewerten, was für uns längst selbstverständlich scheint.

Philipp holt Menschen aus Paris, Berlin, Schweden oder Amerika, die vor 100 Jahren lebten, in unsere Gegenwart und lässt sie auf die Phänomene unserer Zeit prallen. Wie aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst, werden sie mit Entwicklungen konfrontiert, die damals nicht denkbar waren. /Kaja Wegner

SEE MORE >>